Auf dem Weg zur Ganzheit...

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Gesundheitsförderung und Wachstumsbegleitung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Arbeit in der ganzheitlichen Kieferorthopädie ist nicht primär auf die Dehnung der Kiefer und die Regulierung der einzelnen Zähne ausgerichtet. Die Platzfindung der Zähne und die Angleichung der Kiefer geschieht wie von alleine, wenn die Grundfunktionen sich wieder normalisieren.

Der ganze Mensch mit seiner Entwicklung, Aufrichtung und Reifung soll vom Munde her gefördert werden. Wir erziehen zur MUNDIGKEIT. Ein gesunder, unblockierter Energiefluss im gesamten Körper ist wichtig, sowohl für eine optimale Funktion des zentralen Nervensystems als auch für alle anderen Körpersysteme.

Bei herkömmlichen Apparaturen werden Zähne durch die Kräfte von aussen aktiv bewegt. Im Gegensatz hierzu werden in der ganzheitlichen KFO die Selbstheilungskräfte stimuliert. Eine Erweiterung des Mundraums und eine totale Neuorientierung wird ermöglicht.

Es wird weitgehend auf Zahnextraktionen verzichtet. Meistens setze ich den Bionator ein. Eine Kombination mit dem Crozat-Gerät ist auch möglich. Die ganze Behandlung verläuft sanft und schmerzlos. Das Vertrauen zwischen Patient und Zahnärztin ist wesentlich für den Ablauf der Heilungsprozesse.

Hinweise auf gestörte Mundraumfunktionen

  • Zahn- und Kieferfehlstellungen
  • Schluck-Kau-Abbeissprobleme
  • Sprach- und Stimmstörungen
  • Schnarchen
  • Mundatmung
  • Kopf-Nacken-Rückenschmerzen
  • Verhaltens-Auffälligkeiten
  • Häufige Erkältungen
  • Daumen- oder Schnullerlutschen
  • Zähneknirschen
  • Zungenpressen
  • Haltungsschwierigkeiten

 

Auch Karies, Paradontose und Kiefergelenkprobleme sind Symptome eines aus dem Gleichgewicht geratenen Gesamtsystems. Zu viele Probleme finden keine endgültige Heilung, wenn die Entstehungsebenen der Schwierigkeiten nicht mitbetrachtet werden.


Benutzte Geräte

Der Bionator ist ein von Prof. Balters entwickeltes Gerät. Er fördert und steuert die Kieferentwicklung. Richtiges Schlucken, Sprechen und Atmen wird unterstützt, schädliche Gewohnheiten gleichen sich aus. Die Gestaltung des Geräts wird individuell bestimmt. Regelmässiges Einschleifen des Bionators begleitet und unterstützt die Behandlung.

Bionator Bionator Bionator

Manchmal braucht es zusätzliche gezielte Zahnbewegungen. Hierfür wird das Crozat-Gerät (nach Dr. Crozat) eingesetzt; eine äusserst grazile Konstruktion, die sich leicht tragen lässt. Sprache und Ästhetik werden kaum beeinträchtigt.

Crozat-Gerät Crozat-Gerät

Lesen Sie mehr zu den Geräten in diesem Artikel.


Behandlung von Erwachsenen

Viele Kiefergelenks- und Nacken/Schulter-Verspannungen können  sich durch die Bionator- oder Biognator-Therapie verbessern. Auch hier ist es zentral, in einer ausführlichen Gesamtanamnese ein Gefühl dafür zu entwickeln, was dem Patienten im JETZT Erleichterung bringen kann. Ein Netzwerk verschiedener Therapeuten ist hier wichtig!

Das kinesiologische Austesten ist sehr oft hilfreich zur Feststellung der Entstehungsebene eines Symptoms. Für viele ist der Bionator dann auch ein willkommenes Hilfsmittel, um auf dem eigenen Weg wieder einen Schritt vorwärts zu kommen.

Manchmal bedeutet dies auch: wieder „mündig“ zu werden. Mir mit allen Sinnen über meinen Mundraum bewusst werden… Für mich sprechen. Mich zeigen...


Der Mensch auf dem Weg zur Ganzheit

Die Patientin/der Patient bestimmt durch das bewusste Tragen und Üben die Dauer und den Erfolg der Behandlung. Es ist sehr wichtig, den Wachstumsrythmus des einzelnen Menschen zu respektieren, zu fördern und zu unterstützen.

Eine individuelle Bissfindung kann den jeweiligen Menschen wieder in seine Kraft bringen. Mit angewandter Kinesiologie können die richtige Bisslage und die Materialien für den Bionator ausgetestet werden. Der ganze Mensch profitiert von dieser neuen Biss-Einstellung.

Unterstützende Therapien

  • Homöopathie
  • Lymphdrainage
  • Cranio-Sacraltherapie und Energiearbeit
  • Osteopathie
  • Heileurythmie u.a.

Praktische Informationen

Spalenberg 41 4051 Basel
Termine nach Absprache

Downloads